Wir sind ab 04.05.2020 täglich mit eingeschränkten Öffnungszeiten Mo–Fr 11:00–15:00 und Sa 09:00–12:00 und nach Terminvereinbarung gerne für Sie da.

Restauration

Noch einmal mit Gefühl.

Wie Sand am Meer gibt es sie nicht, die guten Restauratoren. Diejenigen, die wissen, was sie tun. Wo der Handgriff sitzt und gewisse Dinge einfach nicht übers Herz gebracht werden.

Doch wir kennen sie. Das Netz ist unsichtbar, aber da. Für vieles haben wir unsere Werkstatt vor Ort, wir kennen auch die Professionisten fürs Vergolden, für die Schellackpolitur, fürs Abbeizen. Außerdem verwandeln wir Leinen in Pölster, Servietten, Tischtücher. Dabei erhalten wir ihr Wesen, geben aber neue Gestalt.

Lieferung

Direkt ins Herz.

Ohne Sorgen lebt es sich leichter. Eine Veränderung wirft immer Fragen auf. Etwa – wie kommt das Möbel denn vom Dorf in die Welt? Wir wissen, dass sich immer eine Tür öffnet, wenn sich eine andere schließt. In unserem Fall ist das die Türe unseres LKWs, der den neuen Mitbewohner direkt zustellt und die Haustüre unseres Kunden. Egal, ob klein oder groß.

Ankauf

Wir werden mehr.

Der richtige Riecher ist uns lieber als die goldene Nase. Wir lieben unrestaurierte Möbel, die ihren ureigenen Charakter im Schlepptau haben. Aus ihnen holen wir gerne noch das Beste heraus, ohne die Geister der Vergangenheit zu vertreiben.

Viel entscheiden wir nach Bauchgefühl. Legen unsere Erfahrungswerte auf die imaginäre Waage und kommen binnen Sekunden zu unserem Ergebnis. Oft sagen wir ja, manchmal müssen wir aber einen Korb geben. (Nur im übertragenen Sinne, versteht sich.)

Kulissen

Der große Auftritt.

Unsere Möbel sind bühnenreif, fotogen, ja manchmal sogar Filmstars. Immer wieder kommen Menschen auf uns zu – das könnte Lena Hoschek für das Fotoshooting einer neuen Kollektion oder aber auch die Warner Brothers Filmstudios für eine echte Hollywoodproduktion sein und fragen uns nach einem Stimmungsbild. Dieses kreieren wir gerne. So werden Zeitreisen möglich und die Vergangenheit lebendig. Vor der Linse, als Szenerie bei einer Weihnachtsausstellung oder auf der Leinwand.

Einrichtungstipps

Haus­besuche.

Wir leben und lieben Möbel. Sie sind unser täglich Brot. Daher haben wir einfach ein Auge dafür, wie sie sich wie selbstverständlich in ein Ensemble einfügen. Beim Kombinieren helfen wir Ihnen gerne – wir messen aus, geben Tipps und lassen unsere Möbel-Expertise in Ihre Interior-Planung miteinfließen. Wir gehen also ein Stück des Weges mit Ihnen. Und war es nicht immer der Blick von außen, der neue Perspektiven eröffnet hat?

Probewohnen

Drum prüfe, wer sich bindet.

Ein kleiner Schritt für die Welt, ein großer für einen selbst. Dem Zuhause ein neues Gesicht zu geben, ist aufregend, aber birgt auch Tücken. Das wissen wir. Darum lassen wir unsere Möbel gerne einmal auf Zeit zu Ihnen kommen.

Denn was Geborgtes gehört zum Binden ja irgendwie auch dazu. Immerhin verkaufen wir ja ein Gefühl und das soll am Ende stimmen. Denn manchmal passt’s einfach und manchmal eben nicht. So ist sowohl das Leben als auch – ganz besonders – die Liebe.